beltsiflexnew

Förderbänder mit verschiedenen Arten von heißvulkanisierten Konstruktionen
Beltsiflex Fördergurte, Stollen, Wellkanten, Verschleißgummi, Produkte zur Montage und Reparatur
SIBAN LOGO

Basisgurt

Für einen optimalen Gurtlauf von abgelenkten Wellkantengurten ist es notwenig querstabile Gurte einzusetzen. Die Querarmierung ist entweder aus Gewebe oder ein Metallgeflecht.

 

SIBAN hat ein Spezialgewebe entwickelt für diese Applikationen. Die quersteife Einlage erzielt eine einzigartige Stabilität und einen hohen Widerstand an den kritischen Ablenkpunkten. Somit wird vermieden, dass der Gurt sich deformiert.

 

Die Verwendung von querstabilen Gurten bietet signifikante Vorteile:

  • Bessere Unterstützung im Rücklauf.

    Verhindert Verschleiß und Rissbildung bei Wellkanten und Stollen.

    Verhindert eine Durchbiegung an den Ablenkscheiben.

  • Die falsche Gurtwahl, ohne entsprechende Quersteifigkeit, bei der Konstruktion dieses System kann eine unzureichende Leistungsfähigkeit zur Folge haben. Im schlimmsten Fall wäre die Betriebssicherheit gefährdet.

Gurttypen

Bands Textilien starren Rahmen Typ: "XEM" 

XEM BeltSiFLEX® Steilfördergurte werden mit quersteifen Gewebeeinlagen Typ EM konstruiert. Sie erzielen die Querstabilität im Vergleich zu normalen EP-Geweben. Durch den Einbau von 1 oder 2 Monofil-Geweben erzielt man die entsprechenden Eigenschaften.

Alle XEM, EMXSC und XWXSC Gurte werden in den folgenden Gurtqualitäten gefertigt:

 

N = Hohe Abriebfestigkeit

G = Öl- und fettbeständig

S = schwerenflammbar

RC = Hitzebeständig

 

Auf Anfrage produzieren wir auch andere Deckplattenqualitäten.

Typ

Dicke in mm

EspesorPesoNº de Tejidos

Mindesttrommeldurchmesser

Mindestdurchmesser

Ablenkscheiben

SUPINFmm.Kg/mEinlagen

Querstabile Einlagen

XEM250/2+1TR 2 0 7,00 5,89 2 1 315 350
XEM250/2+1TR 3 1,5 8,50 8,60 2 1 315 350
XEM400/3+2TR 4 2 11,50 11,25 3 2 450 500
XEM500/3+2TR 4 2 11,80 11,56 3 2 500 600
XEM630/4+2TR 4 2 12,90 12,55 4 2 600 750
XEM800/4+2TR 4 2 13,50 13,00 4 2 750 1000
XEM800/5+2TR 4 2 14,00 13,55 5 2 800 1000
XEM1000/5+2TR 4 2 14,75 14,10 5 2 1000 1200
XEM1250/5+2TR 4 2 15,85 14,80 5 2 1200 1400

* Die Trommeldurchmesser gelten als Richtwerte. Eine entsprechende technische Berechnung wird für jedes Projekt empfohlen

 

Querstabile Gurte Typ "EMXSC" 

Genau wie die Gewebegurte Typ BeltSiFLEX® XEM gefertigt, werden hier aber eine oder zwei Metall-Querarmierung(en) verwendet, um die Quersteifigkeit zu erhöhen. Diese Ausführung wird angeboten, wo eine Gewebearmierung nicht ausreicht. Normalerweise werden diese Typen bei großen Kapazitäten oder heavy-duty Anwendungen eingesetzt, wo große Gurtbreiten nötig sind.

Typ

Quersteifer Breaker

Anzahl

Karkasse und Anzahl Einlagen

Mindesttrommel-durchmess

Mindestdurchmesser Ablenkscheiben

EMXSC800 BF500 1 EM200 4 900 1200
2 EM160 5
EMXSC800 BF800 1 EM200 5 1000 1250
2 EM160 5
EMXSC1000 BF500 1 EM200 5 1000 1250
2 EM200 5
EMXSC1000 BF800 1 EM200 5 1200 1300
2 EM200 5
EMXSC1250 BF500 1 EM250 5 1200 1300
2 EM250 5
EMXSC1250 BF800 1 EM250 5 1200 1400
2 EM250 5
EMXSC1600 BF500 1 EM250 6 1300 1500
2 EM400 4
EMXSC1600 BF800 1 EM250 6 1400 1600
2 EM400 4
EMXSC2000 BF500 1 EM400 5 1500 1800
2 EM400 5
EMXSC2000 BF800 1 EM400 5 1600 2000
2 EM400 5

 

Maximale Produktionsbreite: 2.200 mm

 

Stahlseilfördergurte "XWXSC"

Im Gegensatz zu Typ EMXSC haben diese Gurte Stahlseilzugträger. Dieser Typ wird hauptsächlich bei hohen Förderleistungen und Großanlagen eingesetzt. Die Dehnung ist geradezu Null.

 

Das Gewicht und die Deckplatten hängen vom eingesetzten Gummi ab.

Typ

Quersteifer Breaker

Anzahl

Mindesttrommeldurchmesser

Mindestdurchmesser

Ablenkscheiben

XWXSC1600 BF500 1 800 1200
2
XWXSC1600 BF800 1 900 1250
2
XWXSC2000 BF500 2 1200 1300
XWXSC2000 BF800 1 1200 1300
2
XWXSC2500 BF800 2 1500 1800
XWXSC3500 BF800 2 1600 1800
XWXSC5000 BF800 2 2300 2500

 

Maximale Produktionsbreite: 2.200 mm

 

Die Trommeldurchmesser für Gurttypen XWXSC und EMXSC gelten als Richtwerte. Eine entsprechende technische Berechnung wird für jedes Projekt empfohlen.